hippiekommune
  Startseite
    Köln-Tagebuch
    Lustiges
    WISE GUYS
    Kommunenordungung (Hausordnung)
    Poesiebuch
    about....my friends
    Fotoalbumzimmer
    Gute Töne für schlechte Zeiten
    about me....
    Das Märchen von der Traurigkeit
    schwarze Brett
    Church of Vollmilch
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/hippiekommune

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Meine Maus, mit der ich am liebsten lache
  DIE BESSERWISSER(hallo,hallo ich bin dein ohrwurm)
  diese HP ist ober-hammer-geil, besucht sie (is von ein paar mädels aus dem MADSENFORUM)
  Nili,the master of kettcar ;-)
  MACH IMMER WAS DEIN HERZ DIR SAGT...*sing*
  DAS FORUM ZU DEN GEILSTEN TYPEN AUS DEM WENDLAND (da wo die pilze leuchten)
  Meine süße philospophische Freundin aus der Tanzschule (lest euch ihre Gedichte durch, die sind phantastisch)
  THE GODFATHER OF 6 SAITEN AKROBATIK
  DER SEXYSTE BASSIST DEUTSCHLANDS
  ZU DEN BRAUCHE ICH NICHTS SAGEN
  DIE GEILSTEN TYPEN AUS DEM WENDLAND(da wo die pilze leuchten)
  MR.EVIL
  DER GARF HÖCHSTPERSÖNLICH
  DIE BEST BAND DER WELT (inofficel)
  DIE BESTE BAND DER WELT (officel)
 
Lustiges

Problemformular

Problemformular

Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die
Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs
aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet.
Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder
die Ingenieure hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme,die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden.
Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker.Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht
installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest
gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf 'Höhe
halten' einen
Sinkflug
von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider
nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben Recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten
Tragflache gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu
fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in
Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.
5.7.06 21:13


Funkspruch zwischen Galizier und Amerikaner

Funkspruch zwischen Galizier und Amerikaner

DIES IST EIN REELLER FUNKSPRUCH, DER ZWISCHEN
GALIZIERN UND AMERIKANERN
STATTGEFUNDEN HAT - AUFGENOMMEN VON DER FREQUENZ DES
SPANISCHEN
MARITIMEN NOTRUFS, CANAL 106, AN DER GALIZISCHEN KÜSTE
'COSTA DE FISTERRA' - AM 16.OKTOBER 1997
(dieser Funkspruch hat wirklich stattgefunden und
wurde erst im März 2005 von den spanischen Militärbehörden zur
Veröffentlichung freigegeben) - alle spanischen Zeitungen haben ihn nun gedruckt und mittlerweile lacht sich ganz Spanien kaputt - viel Spaß !!!!!

Galizier:
(Geräusch im Hintergrund) ....... Hier spricht A853 zu
ihnen, bitte ändern sie ihren Kurs um 15 Grad nach Süden um eine Kollision zu vermeiden ......Sie fahren direkt auf uns zu,
Entfernung 25 nautische Meilen ........

Amerikaner:
(Geräusch im Hintergrund)......Wir raten ihnen, ihren Kurs um 15 Grad nach Norden zu ändern um eine Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Negative Antwort. Wir wiederholen: ändern sie ihren Kurs um 15 Grad nach Süden um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner:
(eine andere amerikanische Stimme) Hier spricht der Kapitän eines Schiffes der Marine der Vereinigten Staaten von
Amerika zu ihnen. Wir beharren darauf: ändern sie sofort ihren Kurs um 15 Grad nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Dies sehen wir weder als machbar noch erforderlich an, wir empfehlen ihnen ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner:
(stark erregter befehlerischer Ton) HIER SPRICHT DER KAPITÄN RICHARD JAMES HOWARD, KOMMANDANT DES FLUGZEUGTRÄGERS 'USS LINCOLN' VON DER MARINE DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, DAS ZWEITGRÖSSTE KRIEGSSCHIFF DER NORDAMERIKANISCHEN FLOTTE. UNS GELEITEN ZWEI PANZERKREUZER, SECHS ZERSTÖRER, FÜNF KREUZSCHIFFE,
VIER U- BOOTE UND MEHERE SCHIFFE DIE UNS JEDERZEIT UNTERSTÜTZEN KÖNNEN.
WIR SIND IN KURSRICHTUNG PERSISCHER GOLF, UM DORT EIN
MILITÄRMANÖVER VORZUBEREITEN UND IM HINBLICK AUF EINE OFFENSVE DES IRAQ AUCH DURCHZUFÜHREN.
ICH RATE IHNEN NICHT ..... ICH BEFEHLE IHNEN IHREN
KURS UM 15 GRAD NACH NORDEN ZU ÄNDERN!!!!!! SOLLTEN SIE SICH NICHT DARAN HALTEN SO SEHEN WIR UNS GEZWUNGEN DIE NOTWENDIGEN SCHRITTE EINZULEITEN, DIE NOTWENDIG SIND
UM DIE SICHERHEIT DIESES FLUGZEUGTRÄGERS UND AUCH DIE
DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ZU GARANTIEREN. SIE SIND
MITGLIED EINES ALLIERTEN STAATES, MITGLIED DER NATO UND SOMIT DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ...... BITTE GEHORCHEN SIE UNVERZÜGLICH UND GEHEN SIE UNS
AUS DEM WEG !!!!!!!!!

Galizier:
Hier spricht Juan Manuel Salas Alcántara. Wir sind
zwei Personen. Uns geleiten unser Hund, unser Essen, zwei Bier und ein Mann von den Kanaren, der gerade schläft. Wir haben die Unterstützung der Sender Cadena Dial von la Coruna und Kanal 106 als Maritimer Notruf. Wir fahren nirgendwo hin, da wir mit ihnen vom Festland aus reden. Wir befinden uns im Leuchtturm A-853 Finisterra an der Küste von
Galizien. Wir haben eine Scheißahnung welche Stelle wir im Ranking der spanischen Leuchttürme einnehmen. Und sie können die Schritte einleiten, die sie für notwendig halten und auf die sie geil sind, um die Sicherheit ihres Scheiß-Flugzeugträgers zu garantieren, zumal er gleich gegen die Küstenfelsen Galiziens zerschellen wird, und aus diesem Grund müssen wir
darauf beharren und möchten es ihnen nochmals ans Herz
legen, das es das Beste, das Gesündeste und das Klügste für sie und ihre Leute ist,nämlich ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern um eine Kollision zu vermeiden .......
5.7.06 21:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung